Brandeinsatz in Krems Weinzierl

Brandeinsatz in Krems Weinzierl

von Wolfgang Zeller

In den späten Vormittagsstunden des 25.8.2017 wurde die FF Gedersdorf zur Unterstützung bei der Brandbekämpfung eines Wohnhaus- und Scheunenbrandes in Krems-Weinzierl alarmiert. Seit den Morgenstunden stand ein landwirtschaftliches Anwesen in Vollbrand und zahlreiche Einsatzkräfte standen schon stundenlang im Einsatz.  (Link zum Bericht der FF Krems
Von der Bezirksalarmzentrale wurden nach Rücksprache Atemschutztrupps zur Ablöse bzw. Verstärkung angefordert. Die FF Gedersdorf rückte daraufhin mit dem TLF-A und LF und insgesamt 11 Kameraden zum Einsatz aus. Vor Ort wurden 2 Atemschutztrupps zu Nachlöscharbeiten im Dachbereich des Wohnhauses sowie im Innenhof eingesetzt. Um 15 Uhr rückte die FF Gedersdorf wieder ins Feuerwehrhaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft wieder her.

Zurück