Einsatzmaschinistenausbildung 2017

Einsatzmaschinistenausbildung 2017

von Wilfried Klaffel

Um die alltägliche Einsatzbereitschaft zu gewährleisten, fand in der Zeit vom 10. März bis zum 1. Juni 2017 eine Einsatzmaschinistenausbildung, kurz EMA genannt, statt. Unter der Leitung von OBM Wilfried Klaffel absolvierten V Viktoria Mantler, SB Franziska Kirchner, LM Martin Kerschbaum, LM Mathias Gärtner, FM Patrick Leitner, LM Stefan Brunner diese EMA Ausbildung.

Neben einem praktischen und theoretischen Teil wurden auch die rechtlichen Komponenten gelehrt.

Ein allgemeiner Teil der theoretischen Einheit, wie „Aufgaben des Maschinisten“ und „Grundlagen Wasserförderung“, wurde durch das Abschnittsfeuerwehrkommando Krems-Land für alle Feuerwehren des Abschnittes in Dürnstein durchgeführt. Hier wurde durch EOBM Rainhard Krappel diese Grundlagen nähergebracht.

Ebenso ging es daran, das „Werkzeug“ des täglichen Geschäftes, sprich die richtige Handhabung der Tragkraftspritzen, Einbaupumpen, Stromerzeuger und noch vieles mehr an den einzelnen Fahrzeugen zu lernen. Diese Ausbildung nahm mehr als 30 Stunden jedes einzelnen in Anspruch!

Als Abschluss wurde am 1. Juni 2017 in einer theoretischen und einer praktischen Prüfungseinheit die Fertigkeiten der Kameradinnen und Kameraden getestet, welche durch den Ausbilder der Freiwilligen Feuerwehr Gedersdorf OBM Herbert Wagner und Fahrmeister OBM Wilfried Klaffel geprüft wurden.

Jeder Teilnehmer bestand diese Prüfung mit Bravour!

Im Anschluss an die Abschlussprüfung, gratulierte und bedankte sich das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Gedersdorf, HBI Herbert Stierschneider und OBI Wolfgang Zeller, bei den neuen „Einsatzmaschinisten“ für die geleisteten Stunden und gratulierten ihnen zum Erfolg!

Zurück